Freitag, 7. Dezember 2012

Update - Gesundheitszustand + Blutbefund

Tja, unsere erste Welle der Erleichterung wurde wieder etwas gebremst, als wir den Blutbefund bekommen haben...

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zur Erfolgsmeldung *hihi* Das hat uns sehr gefreut! Mein Haufi passt immer noch! :-)

Nun zu den Ergebnissen des Tests: Ich habe einen schweren Eiweißmangel - was wirklich schlimm ist, denn die TA sagt, wenn das schon im Blut sichtbar wird, ist da echt was im Argen... 
Hinzu einen erheblichen Mangel am Vitamin B12, weshalb ich jetzt ein paar Vitamin B12-Spritzen bekomme, bis in 3-4 Wochen der Bluttest wiederholt wird, um zu sehen, ob es die gewünschte Wirkung gebracht hat.
Gestern habe ich schon die erste bekommen (Danke, Nikolaus, für die Spritze in den Po -.-) und in 8 Tagen gibt es die nächste.

Der Eiweißmangel hat uns echt geschockt... aber das erklärt, warum es nach dem ersten Stück Fleisch sofort besser wurde...
Nun bleiben wir erstmal bei Pferd und Kartoffeln. Die TA meint, wir sollen nun gar nichts dazugeben - deshalb sind meine Geburtstagskekse heute leider ausgefallen, obwohl die Herrschaften schon alles eingekauft haben...
(Ich werde wohl ein bisschen Trockenhähnchen bekommen heute - ein bisschen Feierlichkeit muss schon sein ;-) und Frauchen sagt, dass es eben auf dieses Gutti sofort besser geworden ist - kleiner Eiweißschub.)

Nun werden wir mal die nächsten Wochen abwarten und überlegen wie es dann futtertechnisch weiterlaufen wird.

Der schwarze Hund mit Herrschaften 

Kommentare:

  1. Oh je, bei euch sieht es also auch nicht besser aus, als bei uns ... blöder Nikolaus ;)

    Naja, wenigstens kennt ihr jetzt die Ursache und könnt die Sache angehen - wir wünschen euch viel Erfolg :)

    Liebste Grüße,
    Lilly & ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, dann gibst halt ein Stück Pferd mehr und futtertechnisch bekommt ihr bestimmt noch eine Beratung.
    Weiterhin gute Genesung und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Mehr Fleisch ist doch eine Supertherapie, die will ich auch sofort haben, meint -Wuff!- der Karlsson

    AntwortenLöschen
  4. Mein lieber Schwarzer Hund,
    es tut mir so leid, dass Du Nikolaus und Deinen Geburtstag nicht so richtig feiern darfst, aber die Hauptsache ist, dass Du bald wieder gesund wirst und mindestens weiß man jetzt, wo man anpacken soll.
    Ich drücke Dir die Pfoten und alles alles Gute nochmals zum Geburtstag!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  5. au weia, das hört sich natürlich nicht ganz so toll an....
    wir wünschen dir auf jeden Fall alles Gute!
    LG

    AntwortenLöschen