Donnerstag, 13. Dezember 2012

Sauerkraut-Dinner :-)

Vielen, lieben Dank für die Tipps, meine lieben Kumpels!

Frauchen hat sich diese zu Herzen genommen und gleich einen Beutel Sauerkraut für mich gekauft.

Wir haben zuvor die Dose genau untersucht und sie ist lediglich zermatscht und es sind halt ein paar Löcher drinnen. Es fehlt nichts und so haben wir uns mit Sauerkraut begnügt, anstatt zum Tierarzt zu gehen (welcher uns vermutlich eh auch nur zu Sauerkraut raten würde - wir hatten ja schon mal Hühnergebeine...)
Das Frauchen von Arko und Nuka sagte ja auch noch, dass wir auf unser Gefühl hören sollten und wir hatten das Gefühl, dass alles okay ist :-)

Mein Abendessen hat übrigens vorzüglich geschmeckt - etwas Sauerkraut mit Kartoffelstampferl (nach dem Rezept einer neuen Leserin ;-) )! (Nachher hat Frauchen auch noch ein paar Stückchen Trockenfutter reingetan ;-) )
  

Mal vorsichtig vorkosten...

Frauchens Essen hat den Test bestanden und war vorzüglich!

Der schwarze Hund

Kommentare:

  1. Sind wir aber froh das alles gut ist!! Und Sauerkraut-Dinner klingt auch besser als Irrenanstaltessen *lach*

    liebe Grüße Gaby mit Kalle und Finn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Ja, das stimmt!

      Nochmal Danke für den Tipp! Hat wirklich lecker geschmeckt! :-)

      Löschen
    2. PS.: Lass' uns doch deinen Link da, damit wir dich besuchen können!

      Löschen
  2. Das ist schön, dass alles gutgegangen ist, es dir super geht und dein Essen so lecker war :)

    Liebste Grüße,
    Lilly & ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Na prima.
    An Sauerkraut mit Kartoffeln gefällt mir auch, dass für Mensch und Hund gleichzeitig gekocht werden kannn...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Bohhhh ist das schön zu lesen, dass die Dose nur gelöchert wurde...
    ich freue mich riesig mit dir Schwarzer, klar und mit deinem Frauchen.
    Und in Zukunft lässt du Dosen schön in Ruhe ja?
    Sonst kriegt dein Frauchen noch einen Herzklabaster...
    Bis bald Tibi und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Gott sei Dank! Ich freue mich sehr für Euch alle! Ende Gut, Alles Gut!!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Glück, hätte ja noch gefehlt wenn du wirklich was von der Dose mit gefressen hättest.

    So ein Happy End ist doch herrlich, vor allem wenn das Sauerkraut schmeckt :-)
    ganz liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
  7. Lieber schwarzer Hund, du kannst einem aber einen Schrecken einjagen. Ein Glück das du die Dose nur zermatscht hast. Wozu hast du eigentlich Dosenöffner? Wir halten uns doch nicht umsonst die Menschen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Oh Mann, was machst Du denn immer für Sachen ... erst die Pfote, dann der Durchfall und nun auch noch Dosen ...

    Was für ein Glück das das gut ausgegangen ist ... das man sich aber auch immer
    Sorgen um Dich machen muss ...

    Pass auf Dich auf!!!

    Dein Shaggy

    AntwortenLöschen