Samstag, 9. Juni 2012

Zeckenzeit!

Einige meiner Dogger-Freunde haben sich ja schon über die Zecken beschwert - da will ich auch mitmischen ;-)

Ich hatte schon immer recht viele Zecken, bin fast schon ein kleiner Zeckenmagnet, daher muss Frauchen mich beschützen vor diesen Mini-Blutsaugern! :-)

Ich habe es schon bemerkt, dieser chemische Schutz ist hier sehr umstritten, doch Frauchen und ich haben (nachdem wir mehrere Sachen versucht haben) herausgefunden, dass Exspot das beste Mittel für mich ist.

Ihr wisst sicher, dass diese Spot-on's einen 'Hot-Feet-Effect' auslösen und das stelle ich mir ungefähr so vor: *hihi*





So suchen die Vampire mit heißen Füßchen schön das Weite und ich muss mir kaum Sorgen um diese schlimmen Krankheiten machen, die sie übertragen können.

Der Papa von Frauchen ist ungefähr vor einem Jahr an einer solch fiesen Sache erkrankt - das war sehr schlimm für alle und deshalb sind wir da auch etwas übersensibel :-)

Opa geht's wieder gut und mir auch :-)

Der schwarze Hund
(nicht sehr zeckenfreundlich)

Kommentare:

  1. Aaah wie geil...die Zecke hat nen Hut auf...sehr schön. :P
    Wir hatten dies Jahr erst eine. Und wir Menschen hatten noch nie eine toi toi toi.
    Deshalb bei uns nix gegen Zecken auf der Haut aber ich kann euch voll verstehen.

    lg Becki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der heißt Mr. Tick *lol* - der findet's auf 'nem Hund ganz schick! ;-)

      Löschen
  2. Boah, ich hasse Zecken! Vor denen habe ich wohl die größte Angst >.< Kann dich da verstehen, dass du die schnell los werden willst

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, die kleinen Mistviehcher (entschuldige).
    Was hab ich dieses jahr schon abgesammelt und ausgezogen.... Ich fütter meinen jetzt früh und abends Bierhefetabletten und seither habe ich nur noch sehr selten Zecken gefunden. Zwei an Anila, eine an Abby

    LG,
    die OPP

    AntwortenLöschen
  4. Hatten auch schon ein paar Zecken :/ Echt nervig und so sinnlos.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Lieber schwarzer Hund, hast Du auch eine Erklärung, wozu diese Viehcher gut sind? Weil - jedes Tier ist doch für irgend etwas gut, selbst die Fliegeb. Die sind da, damit die Pferde mit ihren herrlichen Schweifen schlagen können. Aber Zecken? Wer braucht die schon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Nutzen der Zecken *grübel*...
      Ich lasse mir was einfallen *lol*! ;-)

      Löschen
  6. Hallo lieber Freund!
    Auch ich gehöre zu den Kanditaten, die Zecken zum Essen einladen! Aber seitdem Frauchen mich mit so einem "Naturzeigs" einsprüht, kamm keine Zecke mehr zum Essen!
    Leider kann ich dieses chemische Spot on nicht nutzten (bin allergisch und muss wegen meiner Leber auf so etwas verzichten) daher nur auf natürlicher Basis. Aber da gibt es wirklich gute Sachen. Frauchen findet auch das die toll duften, ich finde das nicht! Geht eben nix über einen anständigen Kuhfladen!
    lg
    James

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, ja da musst du dann aufpassen! Damit du nicht krank wirst!

      Ui, Kuhfladen *höhö*
      Ein Kumpel von mir frisst leidenschaftlich gerne Pferdeäpfel! *gg*

      Löschen
  7. Auweija,da kann ich dir auch ein Liedchen von singen.........

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen