Mittwoch, 2. Januar 2013

Unser Silvester 2012/2013

Nachdem wir gestern den ganzen Tag nur rumgelegen sind (meine Herrschaften sind wohl die einzigen Leute, die ohne einen einzigen Tropfen Alkohol einen Kater haben können -.- ), erzähle ich euch heute wie unser Silvester war *hihi*


Die Herrschaften haben wieder Brot gebacken und sich dieses Mal an einem Tiroler Hausbrot versucht! Ich habe auch eine kleine Scheibe kosten dürfen und die war echt lecker!


 Dann wurde der Tisch vorbereitet!

Unsere restlichen Weihnachtskekse durften noch gegessen werden. Es gab Kartoffelkäsebrote, gebratenes Gemüse und Käsegebäck mit zwei Dips. Und jetzt kommt's: Das war alles selbstgemacht!
 
 Dann kamen Herrchens Eltern und meine Tante (Herrchens Schwester *höhö*).

Nachdem ich bei der  Ankunft angeblich voll aufdrehte, durfte ich niemanden begrüßen, sondern wurde in mein Haus geschickt, wo ich (zu aller Erstaunen -.- ) BRAV BLIEB!

Die Herrschaften waren mega stolz auf mich und meinten, es läge am Haus, aber ich sage: es liegt auch an der neuen Trainings- und Auslastungsmethode! (Dazu kommt bald mehr *gg*)

Ich war also superbrav und das neue Jahr hat brav angefangen *höhö*

Kurz vor Mitternacht gingen wir raus - die Feuerwerke waren für mich nicht so spannend, ich erledigte meine Geschäfte und die Herrschaften brachten mich dann wieder rein.

 Nach Mitternacht gingen die Herrschaften dann noch raus und machten ein Mini-Feuerwerk (eine kleine 15er Batterie namens Alligator *gg*), da konnte ich nicht dabei sein, falls etwas umfällt oder so, aber Frauchen bringt Bilder mit!



 
 Danach kamen alle gleich rein zu mir und es wurde noch ein bisschen getratscht und gespielt.

Ein netter Abend war das!


Der schwarze Hund 
(geht jetzt rum und guckt wie seine Dogger Silvester verbracht haben)


 

Kommentare:

  1. Hallo schwarzer Hund und Rudel, wir wünschen dir ein gutes und frohes Neues Jahr 2013!!!

    So obercool wollen wir auch mal Silvester überstehen, Finn hat sich heiser gebellt und Kalle hat nur am Frauchen geklebt. Aber jetzt sind wir ausgeschlafen und guter Dinge.

    liebe Grüße Gaby mit Finn und Kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, das ist nicht gut, ihr armen Kumpels!

      Gut, dass Silvester erst wieder in einem Jahr kommt!

      Löschen
  2. Frohes Neues Jahr wünschen wir Euch und ganz viele Abenteuer
    lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund und munter
    Dackelbussis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lass' mich von den Herrschaften verwöhnen *gg*

      Vielen Dank, lieber George!

      Löschen
  3. Wir wünschen euch alles Gute für 2013.

    Liebe Grüße
    Liane, Walli und Bruno

    AntwortenLöschen
  4. Lieber schwarzer Hund,
    wir wünschen dir und deinen Herrschaften ein frohes neues Jahr und das ihr alle gesund bleibt. Schön habt ihr gefeiert. Du würdest echt gut mit Lotte zusammen passen. Die hat das Feuerwerk nämlich auch nicht beeindruckt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir und deinem Frauchen ein frohes neues Jahr!!
    So schöne Bilder von eurem Silvesterabend! :-)

    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen