Freitag, 31. Mai 2013

Wildscheine und nochmal Wildschweine


Sooo, jetzt gibt es wieder mal was zu gucken für den großen Helden, den lieben Cosimo in der Toskana:
  
Ja, wo sind denn die Schweine bloß?!?

 Denen ist es wohl zu nass... Weicheier... äh Weichschweine *höhö*

 Ahh, da ist ja schon eines... Wildschweinalarm!!! ;-)

 Ui, die Babies waren vor ein paar Wochen auch noch kleiner...
Das sind übrigens mehr als neun Babies, wenn wir richtig gezählt haben... was nicht leicht ist, denn die sind ganz schön flott!

 Da hinten schleicht sich schon wieder ein Großes an...
Schnell weg hier... *höhö*


 Gewachsen sind die Kleinen zwar, aber die hätten immer noch die richtige Häppchengröße, hm? Was meinst du, Frauchen? Hol' mal eins, dann sehen wir, ob es in meinen Mund passt... ;-)


 *haha* Frauchen... War der gut oder war der gut?!?!?


Mann, die verstehen ja heute mal wieder gar keinen Spaß... *kopfschüttel*
Hoffentlich habt ihr ein bisschen mehr Humor, Leute! ;-)
 

Wuff und Wedel,
der schwarze Hund mit Herrschaften


Kommentare:

  1. Das mit den Wildschweinen muss ein Rüden-Ding sein ;) Hat Dich der Cosimo angesteckt oder mochtest Du die Wildschweine schon immer?

    Ich glaube aber nicht, dass so ein kleines Ferkel in Dein Maul gepasst hätte. Die sind doch viel zu niedlich zum Fressen :)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  2. Das vorletzte Bild - auweia!!! Daneben sieht der weiße Hai ja wie ein Goldfisch aus...

    AntwortenLöschen
  3. Hast Du ein Glück, dass die hinter Gittern sind. Wir können unsere normale Morgenrunde nicht mehr gehen, weil Frauchen an zwei Stellen unheimlich viele Wildschweinspuren gesehen hat und sie meint, es sei sicherer, dort morgens nicht mehr hinzugehen. Dabei hätten wri ja schon Lust auf Wildschweinbraten. So wie der Dicke, mit den gelben Zöpfen und der gestreiften Hose, weisst Du wen wir meinen?

    Schlabberbussi vond er Pfotengang

    AntwortenLöschen
  4. Du darfst aber nah an die Bratentiere ran. Was für ein Glück. Wenn Frauchen auch nur eines im Wald vermutet, heißt es online gehen und möglichst schnell einen anderen Wald suchen :(

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  5. ...Hol' mal eins, dann sehen wir, ob es in meinen Mund passt...

    Hahaha - wir haben Humor - wir sitzen ja im Hause und in Sicherheit ... :-)

    Liebe Krauler!

    AntwortenLöschen
  6. Hi großer Schwarzer!
    Boah, so was Leckeres......äh ich meine Süßes.....also falls die nicht reinpassen, kann man sie ja notfalls auch etwas auseinander bauen :-) Doch ich glaube, da werden die Eltern sehr wild, dann brauchst du echt den Cosimo:-)
    Fröhliches Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen
  7. ...eeeecht... wildschweine????
    boah, solche hab ich noch NIE gesehen!!!!
    ich frag frauli mal ob wir welche gucken gehen können...
    super tolle fotos übrigens!!!
    glg

    AntwortenLöschen
  8. Hallo schwarzer Hund,
    unser Frauchen macht immer schnell die Biege wenn sie auch nur Wildschweinspuren entdeckt. Na gut, die wohnen hier auch nicht hinter einem Zaun, sondern buddeln sich fröhlich durch den Wald. Deinen Humor verstehen wir natürlich. Du kannst so schön lachen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Schwarzer Hund, mein Kumpel,

    mensch, woooooo sind denn diese ganzen netten Wildschweine, die du da so hautnah bewundernkonntest ? musst mir die ganz genaue Adresse sagen, da setze ich mich in den naechsten Flieger und komme wie der Blitz zu dir geflogen!!!! denn, wie du richtig sagst, ich, Cosimo, bin der berühmteste Wildschweinjaeger der Toskana, nur gibt's da an der ganzen Sache einen kleinen Haken: ich habe noch nieeeee eins live gesehen??? das geht doch nicht, oder? also, sag schnell und ich kommeeeeeee!!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen