Freitag, 13. September 2013

Ich bin ein alter Spanner... behauptet Frauchen

Was quatscht du denn da, Frauchen?

Ich sag' nur die Wahrheit, Dicker... Ich habe sogar Beweise!

Beweise?! Pah! Da kommst du mit diesen uralten Bildern an und behauptest, das wären Beweise...

Uralte Bilder? Die sind von letzten Samstag -.- 

Uralt! Sag' ich doch!

*seufz* ... 


Die "Beweise"

 Wos... Wos is'n do?

 Muas i moi genauer schau...

 *schnüffl* Hm... Wor wohl do nix...

Wuff und Wedel,
der schwarze Hund mit Herrschaften

Kommentare:

  1. Hallo Schwarzer Hund,

    was hattest du denn da auf der Strasse interessantes erspät? etwa eine fesche Hundedame oder gar ein wildschwein?

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  2. Hi Spanner! Also wenn ich ganz ehrlich bin: Ich bin auch einer! Aber das gehört doch eigendlich auch zu unseren Aufgaben: Aufpassen - gut andere nennen das vielleicht spannen und spannend ist es auch!
    Lg
    James

    AntwortenLöschen
  3. Ertappt, würde ich sagen :-)
    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  4. Lieber schwarzer Hund,
    du bist doch kein Spanner. Das klingt viel zu negativ. Du passt doch nur auf. Nicht das noch jemand auf den Balkon klettert. Tz, tz, tz
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Gebannt sitzt der Spanner auf dem Balkon und spannt spannend die Region...;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jaromir,
    ich kann Dich so gut verstehen: Ich bin genauso ein Spanner wie Du! Ich muss auch alles kontrollieren und das ist gut so, weil meine Menschen nichts hören und nichts riechen! Einer muss halt den Job machen!
    Liebe Grüße und halt die Ohren steif und die Augen weit offen!
    Dein Arno ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hey, lass dir das ja nicht gefallen! Nur weil wir Heim und Haus bewachen, heißt das noch lange nicht, dass wir spannen. Aber unsere Zweibeiner würden es doch nie mitkriegen, wenn sich Feinde nähern. Da müssen wir sie doch warnen!

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  8. "Spannen" ist schon richtig! Tu ich auch, nur "unauffälliger"! ;)))
    Fröhliches Weiterspannen *hihi*
    LG Thaya

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, Inuki spannt auch regelmäßig auf dem Balkon. Meistens schaut er rüber in den Park und beobachtet andere Hunde :)

    liebste Grüße
    Dani mit Inuki, Skadi und Ghandi

    AntwortenLöschen
  10. *kicher* nennt man das nicht auch Stalken?
    Herrlich, dass auch die Fellnasen so neugierig sind.
    Wir finden die Beweisfotos klasse....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  11. Das is kein "Spannen". Dasist interessiertes Teilnemhen an der Umgebung.

    AntwortenLöschen